Unser Debütalbum

Nach viel harter Arbeit ist das Werk nun vollbracht. Mit voller Stolz präsentieren wir euch unser Debütalbum Geschichtenschmiede.

Wir ziehen los 2021

Noch können wir nichts verraten und versprechen. Seid dennoch gespannt was nächstes Jahr so passiert!

Der Wilko

Schlagfertige Unterstützung erhält Epenklang von Wilko. Er verleiht jedem Lied den richtigen Rhythmus. Des weiteren fügt er alle Einzelteile eines Songs, wie ein gutes Puzzle, zu einem Großen und Ganzem zusammen.

Instrumente: Schlagzeug

Daniel Eisensaite

Bereits als Junge hatte die Eisensaite nur eines im Sinn: Er wollte unbedingt Musik machen. Und nicht irgendeine Musik, denn gerade die Melodeyen des Mittelalters, die Klänge der Märkte und die lieblichen Lieder der Barden hatten es ihm besonders angetan. So erscheint es nur natürlich, dass er sich irgendwann aufmachte, seine eigene Kapelle zu gründen- und der violette Mond erschien am Himmel. Bei Epenklang übernimmt Daniel den Leadgesang, zudem greift er hin und wieder selbst zur akustischen Gitarre.

Instrumente: Leadgesang, Akustikgitarre

Florian Nachtigall

Eines Tages, als die Eisensaite durch die Gegend zog, drang eine liebliche Stimme an sein Ohr. Verzaubert ob des Klangs folgte er den Melodien und traf auf Florian Nachtigall. Sofort nahm er ihn mit sich in die nächste Taverne, wo die beiden tranken und alsbald auch den ein oder anderen Auftritt erledigten. Doch bald trennten sich ihre Wege wieder und sie verloren sich aus den Augen. Als sich die beiden jedoch erneut begegneten – angeblich wurden an diesem Tag Unmengen an Alkohol verzehrt – wollte es der Zufall, dass Daniel gerade neue Recken für seine Kapelle “Epenklang” suchte. Seitdem spielt Florian die Rhythmusgitarre bei Epenklang und unterstütz Daniel als Sänger – zuweilen übernimmt er auch selbst den Leadgesang.

Instrumente: Westerngitarre, Gesang

Sofian Schattenweber

Bereits in frühester Jugend arbeiteten die Eisensaite und Sofian zusammen. So zeigte Sofian ihm die ersten Töne und auch die ersten Lieder entstanden gemeinsam. Daher war es nur natürlich, dass die Eisensaite auch ihn wieder mit an Bord holte, als es Jahre später darum ging, eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Und so stieg er in das Projekt Epenklang ein, um der Eisensaite dabei zu helfen, den violetten Mond erstrahlen zu lassen. Sofians Aufgabe bei Epenklang besteht darin, als Herr der tiefen Töne sowohl instrumental als auch stimmlich den Melodien und Liedern das notwendige Fundament zu geben, auch wenn er in seltenen Fällen selbst noch zur Gitarre greift.

Instrumente: Bass, Westerngitarre, Klassische Gitarre, Gesang